Finanzierung unserer Leistungen

Die Finanzierung

Zur Anbahnung unserer Betreuungsleistung führen wir ein Erstgespräch bei Ihnen zu Hause durch. Dabei wird auch die Finanzierung besprochen.

In den meisten Fällen werden die Kosten der häuslichen Betreuung von der Pflegekasse im Rahmen der Verhinderungspflege bis zu 2.418 € pro Jahr und dem zusätzlichen Entlastungsbetrag (früher: Betreuungsleistung) von 125 € pro Monat übernommen. Wer einen höheren Bedarf hat, kann diesen aus Eigenmitteln oder durch das erhöhte Pflegegeld finanzieren. Die Antragstellung und die weitere Abrechnung mit der Pflegekasse übernehmen wir für Sie gerne. Ziel ist es, unseren Klienten so viel Bürokratie wie möglich abzunehmen.